Elternecke

Liebe Eltern! Kinderfeuerwehr? Was ist das? Was macht mein Kind dort? Warum ist es sinnvoll mein Kind bei der Feuerwehr anzumelden? Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Was macht mein Kind bei der Kinderfeuerwehr?

In der Kinderfeuerwehr werden auf spielerische Weise frühzeitig Werte vermittelt, die feuerwehrtechnisch, aber vor allem auch im Alltag sehr nützlich sind. Unter dem Motto "Spielend helfen lernen" lernen die Kinder beispielsweise, wie Notrufe richitg abgesetzt werden, wie auch Kinder gezielt Erste Hifle leisten können oder wie man einen Feuerlöscher bedient. Umrahmt wird das Programm mit vielen Aktionen und Aktivitäten wie z.B. Plätzchen backen, Besichtigung der Berufsfeuerwehr oder Wasserspiele. Einen Überblick über die einzelnen Aktivitäten bekommen Sie unter den Menüpunkt Termine.
 
 
Ab welchem Alter kann mein Kind der Kinderfeuerwehr beitreten?

Ein Beitritt zur Kinderfeuerwehr Thalmassing ist ab einem Alter von 9 Jahren möglich. Hintergrund ist unter anderem, dass in der dritten Klasse der Grundschule das Thema Feuerwehr auf dem Lehrplan steht. Hier ist sozusagen ein "fließender Übergang" zu den "Fireheroes" möglich. Grundsätzlich ist die Alterstaffelung der Feuerwehr Thalmassing wie folgt: Kinderfeuerwehr von 9 bis 12 Jahren, Jugendfeuerwehr von 13 bis 17 Jahren, Aktive Feuerwehr ab dem vollendeten 18. Lebensjahr. Wir bitten um Verständins, dass wir derzeit keine jüngeren Kinder aufnehmen können.


Wann und wo finden die Treffen der "Fireheroes" statt?

Die "Fireheroes" treffen sich einmal monatlich, hauptsächlich Freitag Nachmittags, i.d.R. ab ca. 16.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Thalmassing, Hauptstraße 31. Der Großteil der Treffen findet auch direkt am Feuerwehrgelände statt. Ausnahmen sind zum Beispiel Besichtigungen von Feuerwehreinrichtungen (Berufsfeuerwehr, Atemschutzkriechstrecke) oder einzelne Aktionen außerhalb des Feuerwehrgeländes wie z. B. die Waldtour oder Fahrradrallye. Genaueres finden sie wieder unter dem Menüpunkt Termine.
 

Wird mein Kind während der Gruppenstunden und Ausflüge beaufsichtigt?

Ja, die Betreuung und Beaufsichtigung der Kinder übernehmen drei Betreuerinnen bzw. Betreuer, die selbst eine feuerwehrtechnische Ausbildung hinter sich haben und teils auch beruflich mit Kindern zu tun haben. Mehr dazu finden Sie im Menüpukt Betreuer/innen.
 

Ist mein Kind während des Aufenthalts bei den "Fireheroes" versichert?

Seit 2017 ist die Kinderfeuerwehr ist Bestandteil der gemeindlichen Einrichtung "Feuerwehr". Demnach gilt für alle Mitglieder der Kinderfeuerwehr der gesetzliche Unfallversicherungsschutz. 


Entstehen Kosten, durch eine Mitgliedschaft in der Kinderfeuerwehr?

Durch einen Jahresbeitrag von 9,- Euro ist Ihr Kind vollständiges Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Thalmassing e.V. Ansonsten fallen grundsätzlich keine weiteren Kosten für Sie an. Der Jahresbeitrag richtet sich nach dem aktuell gültigen Beitrag für Kinder und Jugendliche, der in der Satzung der Freiwilligen Feuerwehr Thalmassing e.V. festgeschrieben ist. Natürlich sind Spenden zur Unterstützung unserer "Fireheroes" jederzeit gerne willkommen.


Kann ich mein Kind auch für die Kinderfeuerwehr anmelden, obwohl ich nicht in Thalmassing wohne?

Wir bitten um Verständnis, dass wir derzeit nur Kinder in die Kinderfeuerwehr aufnehmen können, die im Hauptort Thalmassing wohnhaft sind. Sie wohnen nicht in Thalmassing? Sprechen Sie mit ihrem örtlichen Kommandanten. Derzeit werden in immer mehr Ortschaften Kinderfeuerwehren gegründet. Vielleicht auch an Ihrem Wohnort.

 

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!