Neue Sirenen in Thalmassing und Wolkering

27. November 2020
Aktive
Für die Ortschaften Thalmassing und Wolkering wurden neue Sirenen angeschafft.

Die neuartigen Trichtersirenen wurden diese Woche durch eine Fachfirma aufgestellt und in Betrieb genommen. Die Geräte ersetzen die alten Motorsirenen auf dem Rathaus, auf dem alten Feuerwehrgerätehaus in der Wolkeringer Ortsmitte. Der Standort altes Feuerwehrgerätehaus in Thalmassing wurde aufgegeben, da nicht klar ist, wie das Gebäude in Zukunft genutzt wird. Dafür wurde beim bestehenden Feuerwehrhaus ein Mast errichtet, auf dem die neue Sirene montiert wurde. Im September letzten Jahres wurden die Standorte mithilfe der Drehleiter der FF Mintraching, welche die Testgeräte auf die benötigte Höhe hob, getestet und festgelegt. Ein weiterer Grund für den Austausch (am Standort Rathaus) ist, dass die bisherige Motorsirene nicht mehr für die kommende digitale Ansteuerung geeignet war. An dieser Stelle herzlichen Dank an die Gemeinde Thalmassing, die neben den Sirenen zuletzt auch in ein zuverlässiges Mobilfunk-Alarmierungssystem (Blaulicht-SMS) investiert hat und in näherer Zukunft auch digitale Funkmeldeempfänger für die Feuerwehren beschaffen wird.