Drei Gruppen erhalten das Leistungsabzeichen "Die Gruppe im Löscheinsatz"

15. Mai 2019
Aktive
Zwei gemischte Gruppen und eine Bronzegruppe stellten sich der Prüfung zum Leistungsabzeichen "Die Gruppe im Löscheinsatz".

Nach fünftägiger Vorbereitung durch die Ausbilder Sebastian Pitzl und Christian Danner und die Kommandanten wurden die gestellten Aufgaben zur großen Zufriedenheit des Schiedsrichterteams, bestehend aus den Kreisbrandmeistern Josef Fenn, Günther Schöberl und Christian Kellermann bewältigt. Als Gruppenführer fungierte Michael Englbrecht, der genau wie Tobias Zacherl das Abzeichen der höchsten Stufe "Gold-Rot" erwarb. Bea Beischler und Leo Fuß besetzten die Maschinistenpositionen. Desweitern nahmen mit Erfolg teil: Emma Zeitler, Verena Heindl, Sandra Thaler, Janusz Malik, Magnus Behring, Sigi Drexler, Markus Goslar, Paul Schober, Lukas Endter, Manuel Bessinger, Sebastian Lengfelder, Florian Humbs, Andreas Grünner, Ludwig Ratter und Andreas Brey. Bei der anschließenden Abzeichenverleihung im Feuerwehrgerätehaus gratulierten neben den Schiedsrichtern der 1. Kommandant Thomas Scharl im Namen der Feuerwehr und der 1. Bürgermeister Helmut Haase für die Gemeinde, bevor sich alle Beteiligten ihre wohlverdiente Brotzeit schmecken lassen durften. An dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch vonseiten der Feuerwehr und vielen Dank für die Teilnahme.