Mehrere Unwettereinsätze aufgrund Starkregen

In der Nacht vom 28. auf 29.06.2021 zog eine Gewitterzelle über Thalmassing, welche innerhalb kurzer Zeit etwa 40 Liter Regen pro m² entlud. Es dauerte nicht lange, bis die ersten Notrufe bei der ILS eingingen. Gemeinsam mit umliegenden Feuerwehren waren die FF Thalmassing an mehreren Einsatzstellen in der Hauptstraße, der Hausinger Straße, dem Hochweg und der Luckenpainter Straße im Einsatz, um Keller, Wohnungen und Grundstücke auszupumpen sowie den Schlamm von den Straßen zu entfernen. Um etwa 4.30 Uhr war alles abgearbeitet und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene
Einsatzstart 29. Juni 2021 01:00
Fahrzeuge LF 8/6
MZF
Alarmierte Einheiten FF Thalmassing
FF Wolkering
FF Sanding
FF Luckenpaint
FF Weillohe
FF Hagelstadt
FF Alteglofsheim
Bauhof Thalmassing