Auslaufende Flüssigkeiten im Ortsbereich Thalmassing

Unter dem Stichwort "Auslaufende Flüssigkeiten" wurde die FF Thalmassing am Samstag, 29.02.2020, Abends alarmiert. Lt. Meldung lautete der Einsatzort "Hausinger Straße". Nachdem Kräfte der Feuerwehr bei der Anfahrt zum Gerätehaus aber auslaufende Flüssigkeiten bei einem abgestellten LKW in der Hauptstraße lokalisiert haben, wurde der Ort erkundigt, über welche Bereiche sich die Spur zog. Dies war beginnend in der Hauptstraße, über die Wolkeringinger Straße, durchs "Scherfeld" hin zur Hauptstraße. Der dort geparkte LKW verlor Kühlflüssigkeit, wie sich nach gemeinsamer Erkundung mit dem Fahrer herausstellte. Die Flüssigkeit direkt beim LKW wurde von uns gebunden und entsort. Für die Beseitigung bzw. Beurteilung der langen Spur durchs Dorf wurde ein Spezialfahrzeug des Kreisbauhof alarmiert.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene
Einsatzstart 29. Februar 2020 18:54
Fahrzeuge LF 8/6
MZF
Alarmierte Einheiten FF Thalmassing
Polizei
Kreisbauhof