Verkehrsunfall auf der Kreisstraße R10

Ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person ereignete sich am 17.05.2019, Vormittags auf der Kreisstraße R10 zwischen Thalmassing und Neueglofsheim. Der Fahrer eines Transporters kam von der Straße ab, landete im Straßengraben und kippte um. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Da der Rettungsdienst bereits vorab alarmiert wurde, waren keine Erste-Hilfe-Maßnahmen seitens der Feuerwehren notwendig. Die Straße wurde für den Zeitraum des Unfalls gesperrt. Nachdem der Transporter auf dem Abschleppwagen verladen war, wurde die Unfallstelle gereinigt und die R10 nach Rücksprache mit der Polizei wieder für den Verkehr freigegeben. Aufgrund der Alarmierungsgemeinschaft wurde die FF Sanding mit alarmiert.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Sirene
Einsatzstart 17. Mai 2019 10:59
Fahrzeuge LF 8/6
MZF
Alarmierte Einheiten FF Thalmassing
FF Sanding
RTW
Polizei