Verkehrsunfall auf der R3 Richtung Gebelkofen

Innerhalb weniger Monate ereignete sich am 10. Oktober 2017 bereits der vierte Verkehrsunfall auf der Kreisstraße R3 zwischen Thalmassing und Gebelkofen. Die Fahrerin eines PKW kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich und landete in einem angrenzenden Feld. Die Fahrerin konnte sich trotz ihrer Verletzungen mit Hilfe von Ersthelfern selbständig aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurde durch Rettungssanitäter unserer Wehr mit versorgt. Nach der Übergabe der Verletzten an den Rettungsdienst wurde die Straße gereinigt und die Unfallstelle zur Spurensicherung sowie zum Abschleppen des Fahrzeuges ausgeleuchtet. Die R3 blieb aus diesem Grund für ca. 1,5 Stunden für den Verkehr gesperrt.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Sirene
Einsatzstart 10. Oktober 2017 18:26
Einsatzdauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge LF 8/6
MZF
Alarmierte Einheiten FF Thalmassing
FF Alteglofsheim
FF Köfering
KBM Land Süd 3
RTW
Rettungshubschrauber
Polizei